Atelier wird aufgelöst

Hallo liebe Freunde von Ruprecht,

Ich habe mich entschlossen in diesem Juli (so zwischen dem 20. und 31. Juli) ,
nun endlich Ruprechts Atelier aufzulösen.

Vorher habe ich das einfach nicht geschafft und nun muß es endlich sein.

Meine Mutter und ich werden uns einige seiner Arbeiten aussuchen, die wir selber behalten wollen. Und dann habe ich auch eine Cousine, die bereit ist, einiges bei
sich unterzustellen.

Was wir aber auf keinen Fall behalten wollen, sind seine Werkzeuge und Maschinen.

Auch von seinen Arbeiten sind wir bereit das ein oder andere Stück an seine Freunde zu verschenken.

Was wir allerdings nicht verschenken werden, sind die Originale seiner Komiks, die er alle in DIN A5 Hefte gemalt und geschrieben hat. Diese Hefte werden meine Mutter und ich auf jeden Fall selbst behalten. Allerdings habe ich alle seine Komiks eingescannt und bin bereit sie Euch auswahlweise über das Internet als jpg oder pdf Dateien zukommen zu lassen.

Bitte meldet Euch per email bei mir und besprecht mit mir, was Euch von seinen Sachen am Herzen liegt. Wahrscheinlich kann ich Euch ja Eure Wünsche erfüllen.

Außerdem möchte ich gerne an einem Tag Ende Juli in Ruprechts Atelier eine Abschiedsparty veranstalten. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr kommen könntet.

Bitte meldet Euch bei mir!

liebe Grüße, Julia (Schwester von Ruprecht)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeiten, Atelier Panzerhalle abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>